Chinas Justizbeobachter

中 司 观察

EnglischArabischChinesisch (vereinfacht)NiederländischFranzösischDeutschHindiItalienischJapanischKoreanischPortugiesischRussischSpanischSchwedischHebräischIndonesianVietnamesischThaiTürkischMalay

Über CJO

China Justice Observer (CJO) setzt sich für die Präsentation des chinesischen Justizsystems ein.

Sponsor

Akademie für Rechtsstaatlichkeit an der China University of Political Science and Law
中国 政法 大学 全面 依法 依法 治国

Abonnieren Sie per E-Mail

Vertiefung der interregionalen Rechtshilfe, Wahrung und Verbesserung des Prinzips „Ein Land, zwei Systeme“ - Anmerkungen zur ergänzenden Vereinbarung über die gegenseitige Vollstreckung von Schiedssprüchen zwischen dem Festland und der HKSAR

Jin Huang 黄 进

Die ergänzende Vereinbarung über die gegenseitige Vollstreckung von Schiedssprüchen zwischen dem Festland und der Sonderverwaltungszone Hongkong (2020) enthält eine detaillierte Interpretation der gegenseitigen Vollstreckung von Schiedssprüchen und verfeinert das interregionale Rechtshilfesystem weiter.

ABLI-HCCH-Webinar: Grenzüberschreitende Beilegung von Handelsstreitigkeiten – HCCH 2005 Gerichtswahl- und Urteilskonventionen 2019 (27. Juli 2022)

Do, 23. Juni 2022 Rechtliche Trends in China CJO Staff Contributors Team

Das Webinar „Grenzüberschreitende Beilegung von Handelsstreitigkeiten – HCCH 2005 Gerichtswahl- und Urteilskonventionen 2019“ findet am Mittwoch, den 27. Juli von 3 bis 6 Uhr (Singapur-Zeit) statt. Diese Veranstaltung wird gemeinsam vom Asian Business Law Institute (ABLI) und dem Ständigen Büro der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht (HCCH) organisiert.

China verbessert Rechtsstreitigkeiten im öffentlichen Interesse für die Meeresumwelt

Mo, 20 Jun 2022 Rechtliche Trends in China CJO Staff Contributors Team

In May 2022, China's highest judicial organs issued the “Provisions on Several Issues Concerning the Handling of Public Interest Litigation Cases Involving Marine Natural Resources and Ecological Environment” (《最高人民法院、最高人民检察院关于办理海洋自然资源与生态环境公益诉讼案件若干问题的规定》), das festlegt, wie zivilrechtliche Streitigkeiten von öffentlichem Interesse im Zusammenhang mit der Meeresumwelt zu handhaben sind.