Chinas Justizbeobachter

中 司 观察

EnglischArabischChinesisch (vereinfacht)NiederländischFranzösischDeutschesHindiItalienischJapanischKoreanischPortugiesischRussischSpanischSchwedischHebräischIndonesianVietnamesischThaiTürkischeMalay

Internationales Handelsgericht China (CICC) 中国 最高人民法院 国际商事 法庭

Internationales Handelsgericht China (CICC) 中国 最高人民法院 国际商事 法庭

Mi, 17 Apr 2024 Rechtliche Trends in China CJO-Mitarbeiterteam

Der Internationale Handelsgerichtshof von Peking hat Richtlinien herausgegeben, die die Anwendung des HCCH-Apostille-Übereinkommens von 1961 in China erläutern. Ziel ist es, die Verfahren für Parteien zu klären, die mit dem Übereinkommen nicht vertraut sind, und einen schnelleren, kostengünstigeren und bequemeren grenzüberschreitenden Dokumentenverkehr zu ermöglichen.

Do, 11 Apr 2024 Rechtliche Trends in China CJO-Mitarbeiterteam

Im Dezember 2023 erweiterte der Oberste Volksgerichtshof Chinas mit seinen neu geänderten Bestimmungen die Reichweite seiner Internationalen Handelsgerichte (CICC). Um eine gültige Gerichtsstandsvereinbarung zu begründen, müssen drei Voraussetzungen erfüllt sein – der internationale Charakter, die schriftliche Vereinbarung und der Streitwert –, während der „tatsächliche Zusammenhang“ nicht mehr erforderlich ist.

Do, 07. Januar 2021 Rechtliche Trends in China Yanru Chen

Am 20. November stellte der Zweite Internationale Handelsgerichtshof des Obersten Volksgerichtshofs Ermittlungen in der australischen Niederlassung Manila und der New Zealand Banking Group Ltd. et al. al gegen China National Electric Engineering Co. Ltd. über den Antrag auf erneute Prüfung der Entscheidung über die Anordnung der Aussetzung, der im Fall eines Betrugs mit einem Standby-Akkreditiv vorliegt.