Chinas Justizbeobachter

中 司 观察

EnglischArabischChinesisch (vereinfacht)NiederländischFranzösischDeutschesHindiItalienischJapanischKoreanischPortugiesischRussischSpanischSchwedischHebräischIndonesianVietnamesischThaiTürkischeMalay

Corporate Compliance Non-Prosecution System in China 合规不起诉

In China bezieht sich "Corporate Compliance Non-Prosecution System" auf ein System, bei dem Staatsanwälte Unternehmen, die einer Straftat verdächtigt werden, anweisen können, einen speziellen Compliance-Plan gemäß den Tatbeständen vorzuschlagen, sie zu drängen, das Corporate Compliance Management System einzurichten und dann umzusetzen gegebenenfalls eine Nichtverfolgungsentscheidung, wenn sie feststellen, dass solche Unternehmen bereit sind, ein Compliance-System einzurichten. Dieses System zielt darauf ab, die an Fällen beteiligten Unternehmen dazu zu drängen, Compliance-Verpflichtungen einzugehen und solche Verpflichtungen aktiv umzusetzen, Unternehmen zu ermutigen, die Gesetze und Vorschriften einzuhalten, und von Unternehmen begangene Straftaten zu reduzieren und zu verhindern. Angetrieben von der SPP hat China dieses System erforscht und eingeführt.