Chinas Justizbeobachter

中 司 观察

EnglischArabischChinesisch (vereinfacht)NiederländischFranzösischDeutschesHindiItalienischJapanischKoreanischPortugiesischRussischSpanischSchwedischHebräischIndonesianVietnamesischThaiTürkischeMalay

SPC ermutigt Umweltexperten, als Gutachter in Fällen von Umweltressourcen zu fungieren

Die „Mehrere Bestimmungen über die Beteiligung von Volksgutachtern mit Fachkenntnissen an der Verhandlung von Fällen, in denen es um Umweltressourcen geht“ (关于具有专门知识的人民陪审员参加环境资源案件审理的若干规定, im Folgenden „Bestimmungen“), neu erlassen vom Obersten Volksgerichtshof Chinas (SPC), trat am 1. August 2023 in Kraft.

Die wichtigsten Punkte der Bestimmungen sind wie folgt.

  • Wenn der Sachverhalt in Fällen von Umweltressourcen komplizierte Fachfragen betrifft, muss mindestens ein fachkundiger Gutachter an der Verhandlung durch das Kollegium teilnehmen.
  • Zu den Personengutachtern mit Fachwissen zählen (i) Personen mit Fachkenntnissen im Bereich Umweltressourcen und (ii) Personen, die drei oder mehr Jahre in den zuständigen Verwaltungsabteilungen für Umweltressourcen, wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Unternehmen usw. gearbeitet haben. und soziale Organisationen.
  • Wenn Volksgutachter mit Fachkenntnissen an der Beratung von Umweltressourcenfällen teilnehmen, müssen sie ausdrückliche Stellungnahmen zu speziellen Fragen abgeben, die mit dem Sachverhalt des Falles zusammenhängen.
  • Wenn die Meinungen von Gutachtern mit Fachkenntnissen in den jeweiligen Fachfragen nicht mit denen anderer Mitglieder des Kollegialausschusses übereinstimmen, kann der Kollegialausschuss den Fall dem Präsidenten des Gerichts vorlegen, um zu entscheiden, ob er ihn dem Entscheidungsausschuss zur Erörterung vorlegt und Entscheidungsfindung. Relevante Umstände sind in den Protokollen der Beratungen festzuhalten.

 

 

Photo by Noppon Meenuch on Unsplash

Anbieter: CJO-Mitarbeiterteam

Speichern als PDF

Mehr interessante Produkte:

SPP veröffentlicht typische Fälle von Urheberrechtsverletzungen

Im Januar 2024 veröffentlichte die Oberste Volksstaatsanwaltschaft Chinas sechs typische Fälle von Urheberrechtsverletzungen, darunter einen zu skriptbasierten Mordspielen, und betonte dabei die verstärkte Durchsetzung und die vielfältigen Auswirkungen auf die Branche.

SPP startet offizielle englische Website

Im Januar 2024 startete die Oberste Volksstaatsanwaltschaft Chinas ihre offizielle englische Website, um die Veröffentlichung von Informationen, die Auslegung von Richtlinien, die externe Kommunikation und die Rechtsdienstleistungen zu verbessern.

SPC verbessert Mechanismus zur Veröffentlichung gerichtlicher Bekanntmachungen

Im Januar 2024 gab der Oberste Volksgerichtshof (SPC) Chinas eine Mitteilung heraus, um die Verwaltung der Veröffentlichung von Gerichtsbescheiden zu verbessern. Alle Gerichtsbescheide werden auf der Website des China Court veröffentlicht und gleichzeitig auf der Tencent-Website (Tencent News) veröffentlicht.