Chinas Justizbeobachter

中国 司法 观察

EnglischArabischChinesisch (vereinfacht)NiederländischFranzösischDeutschHindiItalienischJapanischKoreanischPortugiesischRussischSpanischSchwedischHebräischIndonesianVietnamesischThaiTürkischMalay

China führt Online-Litigation-Mediation-Docking-System für Bank- und Versicherungsstreitigkeiten ein

Basierend auf dem bestehenden Offline-Prozess- und Mediation-Docking-Mechanismus kooperierten die China Banking and Insurance Regulatory Commission (CBIRC) und Chinas Oberster Volksgerichtshof (SPC) bei der Entwicklung von das Online-Docking-System für Prozessführung und Mediation für Bank- und Versicherungsstreitigkeiten und offiziell am 6. September 2021 eingeführt.

Das Docking-System integriert Gerichtsentscheidungs- und Schlichtungsressourcen mit Streitbeilegungsressourcen in der Banken- und Versicherungsbranche und verfügt über mehrere Funktionen wie audiovisuelle Online-Mediation, Online-Ausstellung von Vergleichserklärungen und gerichtliche Online-Bestätigung. Dieses System ist auch mit der Plattform "Online-Datenintegrierte Verarbeitung" für Streitigkeiten über Schadensersatz bei Straßenverkehrsunfällen verbunden, die die Online-Weitergabe von Mediationsdaten ermöglicht und die Raumbeschränkungen für die Mediation weiter beseitigt. Kurz gesagt, dieses System schafft einen Online-Docking-Mechanismus "total-to-total" für gerichtliche Entscheidungen und Streitbeilegung in der Banken- und Versicherungsbranche.

 

 

Titelbild von Miles Chang (https://unsplash.com/@mileschang) auf Unsplash

Anbieter: CJO Staff Contributors Team

Als PDF speichern

Mehr interessante Produkte:

China verhindert Spekulationsrisiken beim virtuellen Devisenhandel

Im September 2021 haben der SPC und weitere neun Behörden gemeinsam die „Mitteilung zur weiteren Verhinderung und Beseitigung von Spekulationsrisiken beim Handel mit virtuellen Währungen“ (关于进一步防范和处置虚拟货币交易炒作风险的通知) herausgegeben, in der die Illegalität des Handels mit virtuellen Währungen erneut bekräftigt wird China.

SASAC erlässt Vorschriften für den Verwaltungsrat zentraler staatseigener Unternehmen

Chinas staatliche Vermögensaufsichts- und Verwaltungskommission des Staatsrates hat kürzlich die „Arbeitsordnung des Verwaltungsrats zentraler staatseigener Unternehmen (für die Durchführung von Testläufen)“ (中央企业董事会工作规则(试行)) herausgegeben, mit dem Ziel, die die Aufsichtsfunktion des Verwaltungsrats in zentralen staatseigenen Unternehmen.